Hassobjekte

- der Kackfrosch kickt Coldplay von der Chartspitze. In England zwar, aber trotzdem schlimm.

- Mein iPod stürzt in letzter Zeit besorgniserregend häufig ab. Da hilft dann nur noch ein Reset.

- Politikerhansels die immer wieder die Wachstumsformel runterbeten. Wo soll denn das alles hinwachsen? Zuwachsen? Einwachsen? Heißwachsen? Oder Politikerhansels, die Automatisierung nicht als wahre Ursache der Arbeitslosigkeit nennen, trotz besseren Wissens. Denn die Konsequenz ist Arbeitslosigkeit als Gesellschaftsmodell.

- Frau Merkel als Kanzlerin? Kanzlereuse? Kanzlerinchen? Merklerin? Märklin? Werden wir dann alle mehr lächeln? Hängen uns dann in 2 Jahren die Lefzen herunter?

- Das neue Weezer-Album ist ein Ärgernis.

- Das Futureheads-Album erhält im Rolling Stone grade mal 2 Sterne. Ok. Von mir aus. 2 Seiten später bekommt dann Dämlich-Rob-Thomas (Der Hanswurst von Matchbox 20) 3 Sterne. Seit wann ist Plattenkritik per se unfair? Ob der verantwortliche Redakteur Gerrit Pohl einen schlechten Tag/Woche/Monat hatte? Denn alle besprochenen Platten bekamen "nur" 2 Sternscher. Bitte Herr Pohl: wenn Sie keine Lust haben, Platten zu bewerten, dann lassen Sie's andere machen. Bitte. Ich hab soeben mit dem Herrn Pohl elektrisch kommuniziert und der Mann ist ein netter, und musikgeschmacklich auch kompetent (White Stripes). Und er kennt Pizzerias in Wolfskehlen. Dafür 3 Sterne (4 hätt's für die Akropolis gegeben).

- Ich muss mal wieder ein Design Portfolio Drop machen, bin aber zu faul die ganzen Links zusammenzususchen.