Nerdcore wird umgehobenobenoben

28.04.2005 Misc #intern

Share: Twitter Facebook Mail

Ich bin ja grade dabei, Nerdcore auf WordPress umzuheben. Sehr komfortabel, das Teil und auch recht einfach, muss ich sagen. Aber die Arbeit kommt ja erst noch: Das Einbetten des Designs und das Anlegen der Artikel. Aller Artikel. Viel Spass, mein Lieber! Also ich muss ja sagen, das anpassen des Layouts könnte echt bequemer funktionieren. Ich kenn mich ja schon ganz gut aus, aber das ist echt ein ganz schönes Gefrickel! Macht trotzdem Spass, immer das Ziel im Auge behalten, niemals aufgeben (mit Grausen denkt er an die Watching/Listening/Reading-Listen, die auf die Sidebar kommen sollen und – wenn's geht – direkt in WordPress editiert werden sollten... whuuua).
Wie man sieht habe ich das mit den Listen recht schnell hinbekommen. Ich fahre die WP-Version der Seite jetzt mal live. Ich weiß: ich muß noch Artikel umheben. Aber man kommt ja zu nix, Ihr kennt das ja.